Tag "Reise"

137/16 Reiseveranstalter haftet nicht grundsätzlich für Epidemie

Ein Ehepaar war für eine Woche über einen deutschen Reiseveranstalter nach Rhodes geflogen und dort in einem Hotel untergebracht. Schon ab der ersten Nacht lagen aber beide mit erbrechen und Durchfall im Bett. Das Ehepaar machte den Reiseveranstalter für eine

weiterlesen

84/16 Versicherter muss im Schadensfall schnell handeln

Für eine Reise kann sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfehlen. Allerdings muss der Versicherte sich dann auch an die Regeln aus dem Versicherungsvertrag halten. Wie dramatisch das auch im Falle eines Todes eines Mitreisenden sein kann, musste nun eine Reisende

weiterlesen

7/16 Preisminderung, wenn Gala-Dinner als Reisehighlight ausfällt

Ein Ehepaar hatte bei einem deutschen Reiseveranstalter für den Dezember 2013 eine mehrwöchige Reise nach Dubai gebucht. Inhalt der Reise war u.a. ein Gala-Dinner am Heiligabend, wofür das Ehepaar insgesamt 700 Euro zusätzlich bezahlt hat. Vor Ort wurde dann aus

weiterlesen

236/15 Unfall: Im Regelfall ist ein Kamel ein Tier

Wer auf ein Kamel steigt, um auf ihm zu reiten, sollte sich gut festhalten, will man nicht mithilfe ganz natürlicher Gesetze den Abstieg beschleunigt wissen. Zunächst mit einem solchen Naturgesetz wurde ein Reisender aus Deutschland konfrontiert, als er auf einer

weiterlesen

88/15 Kreuzfahrt: Musiklärm ist kein Reisemangel

Ein Ehepaar unternahm eine Kreuzfahrt und beschwerte sich über den Lärm, der auf dem Schiff durch Animation und Diskothekenbetrieb entstanden war. In einer Klage machten Sie einen Reisemangel (§ 651 c BGB) geltend und forderten Teile des bezahlten Reisepreises zurück.

weiterlesen

394/14 Kann der Reiseveranstalter mehr als 20% Vorkasse verlangen?

„Vorkasse“ ist für den Kunden oftmals ärgerlich bzw. riskant: Er muss das Geld aufbringen, bevor der andere seine Leistung erbringt, und hat das Risiko, dass er sein Geld aus der Hand gegeben hat, und damit auch das Druckmittel, um seinen

weiterlesen

348/14 Verantwortung des Reiseveranstalters: Passagiere aussetzen?

Die Kreuzfahrt eines Ehepaares in der Region der Arabischen Emirate endete im Krankenhaus und einem Streit mit dem Reiseveranstalter: Das Ehepaar war während der Schiffsfahrt von Bord geflogen, anscheinend, weil er zu viel hustete. Der Schiffsarzt hatte die Aussetzung entschieden,

weiterlesen

40/14 Reiserecht: Veranstalter haftet für Absturz vom Kamel

Was haben Kamele und das Oberlandesgericht Koblenz gemeinsam? Natürlich nicht, dass auch im OLG Koblenz Kamele sitzen würden, wer käme denn auf solch eine komische Idee…? Nein: Das OLG Koblenz hatte die Frage zu entscheiden, inwieweit im Reiserecht ein deutscher

weiterlesen

18/14 Sicherheitsmaßnahmen gegen leeren Hotelpool

In einer Hotelanlage auf Teneriffa  wurden zwei britische Touristen schwer verletzt, als sie nachts in den Hotelpool gesprungen sind. Der Haken: Er war leer. Kann für den Unfall bspw. der (Reise-)Veranstalter oder das Hotel verantwortlich gemacht werden? Der Reiseveranstalter, der mit

weiterlesen

394/13 Reise bei einer Tombola ist ein Geschenk, kein Reisevertrag

Ein Bundestagsabgeordneter hatte bei einer Tombola eine Reise nach Berlin gestiftet. Inhalt der Reise war die Zugfahrt, das Hotel und verschiedene Aktionen in Berlin. Der Gewinner dieser Reise verschenkte den Gewinn weiter an seine Schwiegereltern. In Berlin stürzte die Schwiegermutter,

weiterlesen