Tag "Pflichten im Vertrag"

Halbwissen und Mythen waren gestern

Sie erhalten Hilfestellungen und Lösungsansätze zur Umsetzung für Ihren Alltag.

Weiterlesen

Wenn der Urheber mehr Geld haben will…

Der Urheber hat einen Vorteil: Wird er zu gering bezahlt, kann er auch noch nach Vertragsschluss Honorar nachfordern. Hier ein Beispiel für einen Kameramann für einen berühmten Film; das gilt übertragbar aber genauso für Fotografen, Texter oder Komponisten.

Weiterlesen

Sie wollen kündigen! Vorsicht, Falle!

Bei einer Kündigung kann es viele Probleme geben. Eines davon ist die ggf. fehlende Vollmacht: Dann kann nämlich der Kündigungsempfänger die Kündigung zurückweisen.

Weiterlesen

(Bahn-)Reisende müssen mit Verspätung rechnen

Immer wieder passiert es mal: Der Zug hat Verspätung, oder man steht im Stau. Ärgerlich wird es, wenn man deshalb zu spät zu einem Termin kommt: Bspw. zu (s)einem Auftritt, (s)einem Vortrag usw. Was passiert bei einer Verspätung juristisch? Wer ist verantwortlich für den Schaden?

Weiterlesen

Aufklärungspflicht bei Mängeln außerhalb des eigenen Auftrags

Bei einem Vertrag ist man nicht nur für das verantwortlich, was sich aus dem konkreten Auftrag ergibt. Denn der Auftragnehmer kann auch für das verantwortlich sein, was sich rechts und links neben dem eigentlichen bezahlten Auftrag befindet.

Weiterlesen

Bevor es losgeht: Prüfen und klären, welche Rechtsposition man einnimmt

Bevor eine Eventagentur mit ihrer Arbeit loslegt, muss sie einige wichtige Fragen vorab klären: Generalunternehmer, Stellvertreter, Auftragsverarbeitung und anderes… hier werden schon die Weichen gestellt, die das Risiko beeinflussen!

Weiterlesen

Wenn Vorschriften unverständlich oder missverständlich sind

Was muss man tun, wenn man zwar eine passende Vorschrift gefunden hat, sie aber nicht versteht? Fachbegriffe, unbestimmte Rechtsbegriffe oder komplizierter Satzbau… egal ob im Gesetz oder im Vertrag.

Weiterlesen

Auftrag: Auf die Formulierung kommt es (nicht nur) an

Der Auftrag bzw. die Formulierung des Auftrags ist das A und O: Wer hier schludert und nicht aufpasst, kann das später vielleicht teuer bezahlen müssen. In diesem Beitrag erkläre ich, worauf man achten muss.

Weiterlesen

Veisalgia ist jetzt eine Krankheit!

Es gibt zwei Krankheiten: Die verschuldete Erkankung und die unverschuldete Erkrankung. Was das mit dem Kater zu tun hat, können Sie hier lesen.

Weiterlesen

Gaga-Auftritt eines Comedian im Fernsehen: Was können die Rechtsfolgen sein?

Wenn die Besucher den gebuchten Comedian nicth lustig finden – wer kann dann gegen wen welche Ansprüche haben? Ein aktuelles Beispiel…

Weiterlesen