Tag "Mindestlohn"

Mindestlohn steigt auf 12 Euro

Der Mindestlohn wird zum 1. Oktober auf 12 Euro ansteigen; das bayerische Landessozialgericht hat kürzlich entschieden, dass Verpflegung der Mitarbeiter nicht mit dem gesetzlichen Mindestlohn verrechnet werden darf.

Weiterlesen

Änderungen im Mindestlohn und bei Minijobs

Der Mindestlohn soll auf 12 Euro steigen, dafür aber auch die Geringfügigkeitsgrenze im Minijob; auch die Untergrenzen beim „Midijob“ werden angehoben.

Weiterlesen

Minijob, Mindestlohn und Arbeitszeit

Mindestlohn, Minijob und Arbeitszeit: Auf was muss man achten, wenn Mitarbeiter auf 450-Euro-Basis auf Veranstaltungen oder in der Planungsphase tätig sind?

Weiterlesen

Auftraggeberhaftung für Mindestlohn: Ein Urteil

Als das Mindestlohngesetz in Kraft trat, gab (und gibt es) viel Diskussionen um die sog. Auftraggeberhaftung.

Weiterlesen

Mindestlohn: Änderungen bei der Aufzeichnungspflicht

Die Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung wird ab dem 1. August geändert: Die bisherige Einkommensschwelle von 2.958 Euro wird insoweit

Weiterlesen

Neues vom Mindestlohn

Der Mindestlohn wirkt – mit dieser Feststellung bereitet das Bundesarbeitsministerium mögliche Änderungen des am 1.1.2015 in

Weiterlesen

Risiken bei der Auftraggeberhaftung für den Mindestlohn

Ein Auftraggeber haftet dafür, dass alle seine Auftragnehmer ihrerseits den Mindestlohn an ihre Mitarbeiter zahlen (§

Weiterlesen

ULD: Keine Übermittlung von Daten bei Kontrollen der Auftraggeber über den Mindestlohn

Das Mindestlohngesetz birgt gewaltigen Sprengstoff: Nicht nur der erhebliche Aufwand bzgl. der Dokumentationen, auch die Auftraggeberhaftung

Weiterlesen

Mindestlohn: Auftraggeberhaftung nur für ausländische Auftragnehmer?

Bundesarbeitsministerin Nahles hat sich am Sonntag in der Talkrunde von Günther Jauch dahingehend geäußert, dass die

Weiterlesen

Mindestlohn: Großer Aufwand durch Aufzeichnungspflichten

Das Mindestlohngesetz ist gerade mal 3 Wochen in Kraft, und schon soll es wieder geändert werden:

Weiterlesen