Tag "Minderjährigkeit"

Musiker zu 3000 Euro Bußgeld für Auftritt seines Kindes verurteilt

Der Mu­si­ker An­ge­lo Kelly wurde vom Amtsgericht Haßfurt zu einem Bußgeld verurteilt, weil sein 4-jähriger Sohn bei einem Auftritt nach 17 Uhr mitgespielt, mitgesungen und einen Song interpretiert hatte. Was sagt der Musiker dazu?

Weiterlesen

Kinder müssen draußen bleiben: Hotel darf Mindestalter bestimmen

Ein Hotel darf ein Mindestalter festlegen und jüngere Gäste bei einer Buchung ablehnen; das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden.

Weiterlesen

Das seelische Wohl von Kindern beim Paintball

Bumm, und schon zeigt ein gelber Fleck auf dem Oberteil, dass man zu langsam war: Getroffen. Beim Paintball ballern zwei Gruppen aufeinander, zwar mit Farbpatronen, aber mit Geräten, die Schusswaffen nachempfunden sind. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat nun eine behördliche Auflage als richtig bestätigt,…

Weiterlesen

Jugendschutz: Wer ist verantwortlich?

In diesem Beitrag möchte ich auf die Frage eingehen, wer für die Einhaltung des Jugendschutzes bei öffentlichen Tanzveranstaltungen im Sinne des § 5 Jugendschutzgesetzes ist: Der Veranstalter oder der Vermieter der Location?

Weiterlesen

Ist ein Unfall auf dem Kindergartenfest ein Arbeitsunfall?

Wer trägt die Obhutspflicht für ein Kind auf einer Veranstaltung? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns am Beispiel eines Unfalls auf einem Kindergartenfest.

Weiterlesen

Das Beste gewollt: Tauziehen endet in der Katastrophe

Vor einigen Jahren starben 2 Kinder bei einem Tauziehwettbewerb, über 100 wurden teilweise schwer verletzt. Der Richter sagte in seiner Urteilsbegründung: „Sie haben das Beste gewollt, die Gefahrenlage aber völlig verkannt“.

Weiterlesen

Schutz der Minderjährigen vor Datenmissbrauch

Minderjährige genießen einen hohen Schutz durch die Gesetze: Ihre geschäftliche Unerfahrenheit, Ihre Unsichtigkeit, Ihre Geschäftsunfähigkeit soll

Weiterlesen

Behindert das JArbSchG den künstlerischen Nachwuchs?

Zum Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) und den Möglichkeiten der künstlerischen Nachwuchsförderung bei Kindern und Jugendlichen hat die Bundesregierung

Weiterlesen

Besondere Vorsicht bei Kindern: Aber nicht die maximale?

Immer wieder begegnet dem Veranstalter die Frage, was er tun muss, um Besucher nicht zu gefährden. Dabei gibt es leider kein schwarz oder weiß bzw. kein richtig oder falsch. Die Frage der sog. Verkehrssicherungspflicht ist immer eine Frage des Einzelfalls.

Weiterlesen

Gefahren auf Veranstaltungen: Kinderaugen sehen nicht alles

Kinder bedürfen eines besonderen Schutzes; nicht umsonst gibt es zahlreiche Regelungen, die Kinder und Jugendliche schützen

Weiterlesen