Tag "Lärm"

215/14 Schutz vor Lärm

Der Schutz vor Lärm wird oft vernachlässigt, spielt aber auch in der Veranstaltungsbranche eine große Rolle. Hier müssen Veranstalter, Arbeitgeber und technische Dienstleister eine Vielzahl von Regelwerken beachten und umsetzen. Schauen wir dazu auf ein aktuelles Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe,

weiterlesen

92/14 Fans von Helene Fischer sind zu laut: Auftrittsverbot?

In Stuttgart findet regelmäßig der Cannstatter Wasen statt, ein Volksfest ähnlich dem Oktoberfest in München. Auf dem nächsten Cannstatter Wasen soll die Schlagersängerin Helene Fischer auftreten; deren Fans bzw. der Gesang der Fans hat nun einen Regionalpolitiker ins Rampenlicht befördert,

weiterlesen

78/14 Public-Viewing-Verordnung kommt zur Fußball-WM

Die Public-Viewing-Verordnung für die bevorstehende Fußball-WM ist (fast) da: Die Bundesregierung hat eine Verordnung beschlossen, nach der die Kommunen unter erleichterten Voraussetzungen Public-Viewing-Events zulassen darf. Da die meisten Spiele erst ab 22 Uhr beginnen und ansonsten bestehende Lärmschutzvorschriften eine Übertragung

weiterlesen

19/14 Nachbarschutz: Auflagen gegen Veranstalter?

Veranstaltungen haben einen natürlichen Feind: Der Nachbar. Entweder ist es ihm zu laut, zu voll oder er hat kein Ticket bekommen… Ernsthaft: Selbstverständlich haben Anlieger einer Veranstaltung Rechte, die der Veranstalter zu wahren hat: Dies betrifft Immissionen wie Lärm, Müll, Gestank,

weiterlesen

447/13 Spaßbremse Nachbar?

Diskotheken, Konzerte und andere Musikveranstaltungen haben einen natürlichen Feind: Der Nachbar. In Münster hatte ein Nachbar einer Diskothek unter dem Lärm gelitten, der durch die Besucher im Umfeld der Diskothek, abfahrende Fahrzeuge verursacht wurde. Hinzu kamen Scherben und Exkremente auf

weiterlesen

270/13 Knallerei im Theater

Muss der Veranstalter den Besucher vor Lärm warnen? Genügt ein Hinweis?

weiterlesen

96/13 Das waren 3,5 Sekunden zuviel Cold as Ice

In einer Diskothek legt der DJ den Foreigner-Song „Cold As Ice“ auf; das Ergebnis: Eine Besucherin klagt über massive Hörbeschwerden und verklagt den Veranstalter und den DJ. Die Klage landete schließlich beim Oberlandesgericht München, das die Klage im Ergebnis aber

weiterlesen

427/12 Wann ist eine Veranstaltung traditionell?

Volksfeste, Umzüge und Musikveranstaltungen kämpfen regelmäßig gegen zahlreiche Lärmbeschwerden von Nachbarn. Umgekehrt kämpfen Anwohner regelmäßig gegen laute Volksfeste, Umzüge und Musikveranstaltungen. Wann muss ein Anwohner den von einer Veranstaltung ausgehenden Lärm hinnehmen? Zunächst muss man feststellen, dass es dafür keine

weiterlesen

388/12 Foo Fighters noch in 20 Kilometern zu hören

Bei einem Konzert der Foo Fighters auf dem Tennent’s Vital festival in Belfast (Nordirland) haben sich außergewöhnlich viele Anwohner über die Lautstärke beschwert – manche von ihnen wohnten 20 Kilometer entfernt. Aus anderen Beschwerden ging hervor, dass die Anwohner angesichts

weiterlesen

30/12 Berliner Karneval muss stillhalten

Der Karnevalsumzug in Berlin mit 50 Wagen und 80 Fußgruppen darf seine mehreren hunderttausend Zuschauer nicht mit mehr als 70 Dezibel beschallen. Dies geht aus einer Auflage des Berliner Senats hervor. Die Veranstaltung sei schließlich keine Traditionsveranstaltung von erheblicher Bedeutung wie

weiterlesen