Tag "Ehrenamt"

Unfall bei Ausübung eines Ehrenamtes ist (oft) nicht gesetzlich unfallversichert

Bei Veranstaltungen in Vereinen gibt es eine unterschätzte Besonderheit, wenn es dort zu einem Unfall kommt: Viele Mitglieder glauben, dass sie gesetzlich (unfall-)versichert seien, wenn sie für ihren Verein tätig werden. Dass dem nicht so ist, hat nun (wiederholt) das Bayerische Landessozialgericht entschieden.

Weiterlesen

Strafbarkeit von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern

Bei einem Hallenfußballturnier wurde durch ein umfallendes Tor ein 11-Jähriger Junge schwer verletzt, ein verantwortlicher Jugendtrainer

Weiterlesen

Schiedsrichter von Speer getroffen: Kein Arbeitsunfall

Im Jahr 2012 kam ein ehrenamtlicher Schiedsrichter bei einem Leichtathletik-Wettbewerb ums Leben. Der lizensierte Kampfrichter wurde

Weiterlesen

Todesfall beim Zeltaufbau: Vereinsmitglied ist nicht versichert

Ein Vereinsmitglied, dass beim Zeltaufbau tödlich verunglückt, ist nicht unfallversichert, wenn der Zeltaufbau zu den üblichen

Weiterlesen