Tag "DSGVO"

Wer hier sein Geschäft macht, landet bei Youtube?

Darf man seinen Besucher filmen oder fotografieren? Welche Voraussetzungen müssen dazu erfüllt sein? Reicht es, wenn man die Aufnahmen aus Sicherheitsgründen erstellt?

Read More

Welche Datenverarbeitungsvorgänge gibt es bei Ihnen?

Wissen Sie, welche Datenverarbeitungen bei Ihnen stattfinden? Hier finden Sie eine Ideensammlung, wo es typischerweise eine Verarbeitung von Daten geben kann:

Read More

Verbände dürfen gegen DSGVO-Verstöße vorgehen

Künftig dürfen auch Verbände wie der Verbraucherschutz Verstöße gegen die DSGVO abmahnen. Was das bedeutet, erklären wir in diesem Beitrag.

Read More

Dran denken: Daten zur 3G-Kontrolle löschen

Personenbezogene Daten darf man nur solange aufbewahren, bis ihr Zweck noch nicht weggefallen ist. Das gilt auch für die Vielzahl von Daten, die aufgrund der Kontaktnachverfolgung, aber auch der 3G-Kontrollen am Arbeitsplatz, gesammelt wurden.

Read More

Bald wieder Datentransfer in die USA leicht möglich?

Bald soll eines einen Nachfolger des EU-US-Privacy-Shield geben, das hat jedenfalls die EU-Kommission erklärt. Was das bedeutet, erklären wir in diesem Beitrag.

Read More

Google Fonts auf der Webseite?

Wer Google Fonts auf seiner Webseite einsetzt, handelt rechtswidrig, wenn die Schriftarten nicht auf dem eigenen Server gehostet sind.

Read More

Liegt eine Einwilligung vor, wenn der Teilnehmer die AGB bestätigt?

Willigt ein Teilnehmer automatisch ein, wenn er bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung seine Daten angibt bzw. die Teilnahmebedingungen akzeptiert?

Read More

Standard-Klauseln der EU für den Datentransfer in die USA

Google Analytics, Teams, Zoom und viele mehr: Darf man als deutsches Unternehmen Daten seiner Teilnehmer, Gäste usw. in die USA bzw. das EU-Ausland transferieren?

Read More

Darf man seinen Kunden als Referenz nennen?

Was muss man beachten, wenn ein Dienstleister seinen Kunden als Referenz nennen möchte, z.B. auf seiner Webseite, z.B. mit Logo?

Read More

In wenigen Tagen geht es den Cookie-Bannern an den Kragen

Ab dem 01.12.2021 tritt das TTDSG in Kraft – und spätestens dann müssen Webseitenbetreiber mit Cookies mit Problemen rechnen, wie z.B. Abmahnungen oder Bußgelder.

Read More