Tag "Coronavirus"

Niedersachsen: Schließung von Diskotheken ist rechtmäßig

Die angeordnete Schließung von Diskotheken ist rechtmäßig, wie nun das Oberverwaltungsgericht in Niedersachsen festgestellt hat: Viele Menschen, enger Raum, körperliche Aktivität durch Tanzen, Alkohol…

Weiterlesen

Zurück auf Anfang – regionaler Lockdown rechtmäßig

Der regionale Lockdown in den Kreisen Gütersloh und Warendorf ist rechtmäßig, entschied das Oberverwaltungsgericht NRW. Was sind die Auswirkungen auf laufende Verträge?

Weiterlesen

Schweiz: 300 Clubbesucher in Quarantäne

300 Besucher eines Clubs in Zürich (Schweiz) sind in Quarantäne geschickt worden, nachdem bei bislang 6 Personen eine Coronavirus-Infektion festgestellt wurde.

Weiterlesen

Am Freitag erste Gerichtsverhandlung zur Corona-Entschädigung

Vor dem Landgericht Hannover findet der vermutlich erste Verhandlungstermin statt, in dem es um Entschädigungsansprüche eines Gastronoms gegen das Land Niedersachsen aufgrund des Lockdowns geht.

Weiterlesen

Bayern: Neustart des Messe- und Kongressbetriebs kann wertvollen Beitrag zur konjunkturellen Stabilisierung leisten

Wir hatten verschiedene Landtags- und Bundestagsfraktionen angeschrieben und gefragt, wie man dort zu den wirtschaftlichen Nöten

Weiterlesen

Informationen der VBG zum Arbeitsschutz in der Pandemie

In der aktuellen Pandemiezeit sind Arbeitgeber besonders gefordert, da das Thema Hygiene auch in Betrieben in den Fokus gerückt ist. Die Verwaltungsberufsgenossenschaft VBG informiert zum Umgang mit dem Coronavirus.

Weiterlesen

Verstoß gegen Corona-Verordnung = Haftung für Schäden im Lockdown?

Wenn ein Unternehmen Hygieneregeln verletzt und es kommt dadurch zu einem massenhaften Infektionsgeschehen, und in der Folge zu einem Lockdown: Kann bspw. ein Veranstalter, dessen Veranstaltung daraufhin ausfällt, Schadenersatz fordern?

Weiterlesen

Stehempfang und Theater: Was haben sie gemeinsam?

Nicht jede Veranstaltungsart findet sich in den aktuellen Corona-Verordnungen der Bundesländer? Sind sie aber automatisch verboten, weil sie dort nicht genannt sind? Auslegung, heißt das Zauberwort.

Weiterlesen

Verbraucherzentrale mahnt wegen Falschinformationen zum Storno ab

Die Verbraucherzentrale hat mehrere Unternehmen abgemahnt, die ihre Verbraucherkunden nicht ordnungsgemäß über ihr Recht auf Rückerstattung des Preises informiert haben.

Weiterlesen

Deckelung in Berlin auf derzeit 150 Personen nicht zu beanstanden

Die Berliner Coronaverordnung sieht bis 30.06.2020 eine Beschränkung der Teilnehmerzahl auf 150 vor. Das ist rechtmäßig, entscheidet jetzt das Verwaltungsgericht.

Weiterlesen