News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Stuttgart: Verletzte bei Auseinandersetzungen in Disko

Stuttgart: Verletzte bei Auseinandersetzungen in Disko

Von Thomas Waetke 7. Februar 2016

In und vor einer Diskothek in Stuttgart mit 800 Gästen ist es in der Nacht auf Sonntag zu mehreren Auseinandersetzungen und Schlägereien gekommen. Die Polizei rückte mit einem größeren Aufgebot an. Als sie Pfefferspray einsetzen musste, um gegen Flaschenwerfer vorzugehen, wurden auch unbeteiligte Gäste verletzt, zwei Gäste wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem die Polizei die Lage nicht beruhigen konnte, beendete der Veranstalter die Party.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Polizeifahrzeug grün (Symbolbild): © Dan Race - Fotolia.com