News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Speyer: Junge stürzt in Orchestergraben

Speyer: Junge stürzt in Orchestergraben

Von Thomas Waetke 19. Oktober 2015

Bei einer Aufführung zu „Peter Pan“ in Speyer (Rheinland-Pfalz) wurde am Sonntag ein 5-jähriger Junge schwer verletzt, als er in den Orchestergraben der Stadthalle stürzte. In einer Pause lehnte er sich an ein Geländer, das aber offenbar nachgab und mit dem Jungen in den Graben fiel. Der Junge erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzt-Fahrzeug (Symbolbild): © flashpics - Fotolia.com