News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Spanien: Esel stirbt in Weihnachtskrippe

Von Thomas Waetke 18. Dezember 2014

Auf einem Weihnachtsmarkt in Lucena (Spanien) ist ein 5 Monate alter Esel auf bizarr-tragische Weise ums Leben gekommen: Er stand als Teil einer Weihnachtskrippe in seinem Gehege, als ein korpulenter Mann über das Geländer stieg und auf dem Esel ritt. Dabei soll das Tier zusammengebrochen sein. Es wird nun geprüft, ob der Esel aufgrund des Reitens verstorben ist.