Rechtlicher Stolperstein: Datenschutz (Intensiv)

Kosten: 110,00  130,90  inkl. MwSt.

Veranstaltungsart: Online-Webinar (FAQ)

Donnerstag, 27.10.2022 von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Vorrätig

  • Bitte geben Sie hier alle diejenigen Teilnehmer an, die über eine Anmeldung angemeldet werden sollen.
    Vorname*Nachname*E-Mail* 

Beschreibung

Bei Events fallen viele Daten an. Aber welche Daten dürfen erhoben und gespeichert werden, ohne die DSGVO nicht zu verletzen und hohe Bußgelder zu riskieren oder ganze Datensätze löschen zu müssen. Und wo können im Vorfeld Schadensersatzforderungen von Betroffenen vermieden werden? In diesem Intensiv-Kurs geben wir einen umfangreichen Überblick, wo es bei der Planung und Durchführung einer Veranstaltung zur Datenverarbeitung kommt und wann eine Datenverarbeitung überhaupt erlaubt ist.  Wann bspw. liegt eine Auftragsverarbeitung vor und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Veranstalter? Zudem erhalten Veranstaltungsplaner wertvolle Handlungsempfehlungen für den korrekten Umgang mit fremden Daten.

In diesem Intensiv-Kurs erfahren Sie:

  • Wo kommt es bei der Planung und Durchführung einer Veranstaltung zur Datenverarbeitung?
  • Zwecke für die Datenverarbeitung
  • Wann ist eine Datenverarbeitung erlaubt? Abgrenzung von Einwilligung und berechtigtem Interesse
  • Wann liegt eine Auftragsverarbeitung vor? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Veranstalter?
  • Wann liegt eine gemeinsame Verantwortlichkeit vor? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Veranstalter?
  • Einbindung von US-amerikanischen Dienstleistern/Softwaretools
  • Wie geht man mit Beschwerden von Betroffenen (z.B. Kunden, Gästen) um?
  • Handlungsempfehlungen für Planer.

Zielgruppe:

Die Eventrecht-Reihe richtet sich an Veranstalter und Veranstaltungsplaner aus Konzernen, mittelständischen Unternehmen und Agenturen, die mit der Planung, Organisation und Durchführung von Tagungen, Kongresse, Konferenzen, Seminaren, Firmenevents, Messen betraut sind.

Technik / Ablauf:

Die Zugangsdaten für dieses Webinar erhalten Sie direkt in der Bestätigungsmail nach Ihrer Anmeldung.

Wir nutzen die Software BigBlueButton. Um teilzunehmen, müssen Sie keine besondere Software auf Ihren PC installieren. Das Webinar findet in Ihrem Browser statt.

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Referent:

Rechtsanwalt Thomas Waetke (Profil)

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):