Aktuelle Änderungen bei Nutzung von Fotos, Videos, Texten und Musik

Kosten: 0,00 

Veranstaltungsart: Online-Webinar (FAQ)

Mittwoch, 02.02.2022 von 11:00 Uhr bis 11:30Uhr

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Wer Fotografen, Designer oder Werbeagenturen beauftragt, wer Verträge mit Künstlern oder Kreativen schließt, sollte die aktuellen Gesetzesänderungen kennen. Wir stellen in unserem Webinar die gefährlichsten Änderungen vor: „Gefährlich“, weil sie für den Verwerter von fremden Fotos, Videos, Musik, Texten, Logos usw. neue Pflichten mit sich bringen. „Gefährlich“, da die Urheber künftig noch stärkere Rechte haben als bisher – und zwar bis 70 Jahre nach ihrem Tod, so dass diese auch von den Angehörigen durchgesetzt werden können.

Zielgruppe:

Die Eventrecht-Reihe richtet sich an Veranstalter und Veranstaltungsplaner aus Konzernen, mittelständischen Unternehmen und Agenturen, die mit der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen betraut sind.

Technik / Ablauf:

Die Zugangsdaten für dieses Webinar erhalten Sie direkt in der Bestätigungsmail nach Ihrer Anmeldung.

Wir nutzen die Software BigBlueButton. Um teilzunehmen, müssen Sie keine besondere Software auf Ihren PC installieren. Das Webinar findet in Ihrem Browser statt.

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Referent:

Rechtsanwalt Thomas Waetke (Profil)

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Roter Würfel mit Paragraphen-Zeichen: © psdesign1 - Fotolia.com