Seminare Veranstaltungsrecht

Aktuelles, Sicherheit, DSGVO, Haftung, MVStättVO...
Seminare Veranstaltungsrecht

Seminare Veranstaltungsrecht von EVENTFAQ

Mit dem Eventrecht-Spezialisten Rechtsanwalt Thomas Waetke: Die Seminare sind für alle Personen aus der Veranstaltungsbranche, die planen, tackern, konzipieren, aufbauen und arbeiten. Wir führen unsere Seminare zu verschiedenen juristische Themen und an verschiedenen Orten in Deutschland durch.

Achtung!
Derzeit bieten wir Seminare und Webinare nur online an. Weiterlesen »

Für Sie da:

Fr. Neunzling

0721 – 120 50 60

info@eventfaq.de

SEMINAR-DETAILS

  • Warum muss im Voraus die Veranstaltungsart und die eigene Rolle festgelegt werden?
  • Kann ich auch als Angestellter verantwortlich für Schäden gemacht werden?
  • Was muss man tun, wenn der Vorgesetzte oder der Kunde etwas verlangt, das rechtswidrig ist?
  • Welche Unterschiede gibt es, wenn die Veranstaltung „geschlossen“, „öffentlich“ oder „privat“ ist?
  • Woran erkennt man gefährliche Passagen in einem Vertrag?
  • Was kann man bei Stornierung oder Höherer Gewalt regeln?
  • Was muss ich beachten, wenn ich Personal auf der Veranstaltung einsetze?
  • Was muss ich beachten, wenn ich eine fremde Location miete? Bzw. was muss ich beachten, wenn ich meine Location an fremde Veranstalter vermiete?
  • Bei welcher Veranstaltung braucht man ein Sicherheitskonzept?
  • Darf ich Fotos von den Besucher der Veranstaltung machen?
  • Welche Neuigkeiten gibt es beim Datenschutz (DSGVO)?

JETZT ANMELDEN

Mehr Informationen zum jeweiligen Seminar erhalten Sie, wenn Sie auf das Seminarbild klicken. Über die Filterfunktionen können Sie nach Veranstaltungsart (Webinare, Seminare oder Intensiv-Coachings) Datum, Preis oder Schlagworten sortieren.

  • Date Format: MM slash DD slash YYYY
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das sagen ehemalige Teilnehmer:

Sehr informatives Seminar mit viel Input für die Praxis. Auch komplexere Inhalte werden anschaulich und verständlich transportiert!

Das Seminar „Veranstaltungssicherheit & -recht“ war großartig. Gespickt von Beispielen aus der Praxis haben wir komprimiert Antworten auf genau die Fragen erhalten, die wir uns bis dato gestellt hatten. Die Inhalte des Seminars wurden ansprechend und als leichte Kost vermittelt. Bestnote 1 dafür und für die organisatorische Abwicklung!

FAQs

Das bin ich, Thomas Waetke. Ich bin der Autor der Beiträge hier auf EVENTFAQ, und Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Eventrecht.

Unsere Seminare finden an 1 Tag statt. In ca. 5 Stunden besprechen wir Grundlagen und Ihre Fragen.

Beim Intensiv-Coaching nehmen wir uns 17 Stunden über 2 Tage verteilt Zeit, in einer kleinen Gruppe (max. 4 TN) zu üben, üben, und üben.

Tatsächlich besprechen wir im Intensiv-Coaching nicht deutlich mehr Details – wir nehmen uns aber viel mehr Zeit dafür. Das Seminar kann man also mit „kurz und bündig“ am besten beschreiben.

Aus wirtschaftlichen Gründen steht das Seminar unter dem Vorbehalt, dass sich genügend Teilnehmer anmelden.

Wir werden Ihnen bis spätestens 7 Tage vor dem Seminartermin verbindlich mitteilen, ob das Seminar stattfindet. Sollte es nicht stattfinden können (weil weniger als 7 Anmeldungen), können wir den Vertrag für beide Seiten kostenfrei kündigen und Sie erhalten etwa bereits bezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet.

Wenn wir die Location nicht bereits in der Ausschreibung nennen, erhalten Sie die Daten und Informationen, wenn das Seminar stattfindet.

Für Ihre umweltfreundliche und bequeme Anreise: Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Zum Veranstaltungsticket »

Veranstaltungsticket

Diese finden Sie in unseren AGB, dort unter § 5. Die AGB sind auch bei der Anmeldung nochmals verlinkt.

Beachten Sie bitte, dass das Seminar erst bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl stattfindet. Sollte es nicht stattfinden, werden Sie informiert und erhalten etwa bereits bezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet.

Dann melden Sie sich bitte einfach, wir schauen, was wir möglich machen können. Bspw. können wir bei entsprechender Nachfrage einen weiteren Termin anbieten usw.

Welche Alternativen gibt es »

Hinweis
Termin passt nicht? Themen passen nicht? Schreiben Sie uns Ihre E-Mail an info@eventfaq.de mit einem Wunschtermin und Wunschthema – und wir schauen, was machbar ist!

Oder abonnieren Sie unseren Newsletter: Hier kündigen wir neue Termine an, außerdem gibt es spezielle Webinare nur für Newsletter-Abonnenten!

Wir bieten auch Inhouse-Seminare an, zu Ihren Themen, Ihrer Zeit und an Ihrem Ort. Hier finden Sie mehr Informationen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):