News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Schwerer Unfall bei Kirmes-Aufbau

Von Thomas Waetke 15. Mai 2012

Bei Aufbauarbeiten auf der kleinen Kirmes an den Rheinwiesen in Düsseldorf ist ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt worden, als beim Abladen eines Kassenhäuschens für ein Fahrgeschäft das Häuschen plötzlich umkippte und auf den Arbeiter fiel. Er wurde mit schwersten Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen.