News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Schweiz: Turnfest zum 2. Mal vom Sturm verwüstet, 39 Verletzte

Von Thomas Waetke 21. Juni 2013

Das Turnfest in Biel (Schweiz) ist bei einem Unwetter am Donnerstag zum zweiten Mal von einem Sturm heimgesucht worden. Bereits vergangene Woche wurde das Fest von einem Sturm überrascht, damals wurden 3 Personen leicht verletzt. Gestern war die Situation dagegen lebensgefährlich, 39 Menschen wurden verletzt, 6 von ihnen erlitten schwere Verletzungen an Kopf und Rücken. Ein Festzelt, unter dem Besucher Schutz suchten, brach bei dem Sturm mit Böen von bis zu 124 km/h zusammen. UPDATE: Die Polizei hat die Zahl der Verletzte zwischenzeitlich auf 95 korrigiert.