News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Schützenfest: Pyrotechniker wird schwer verletzt

Von Thomas Waetke 7. August 2012

Bei Vorbereitungen für ein Feuerwerk auf einem Schützenfest in Lindlar (NRW) ist am Montag ein Feuerwerker schwer verletzt worden, als eine Rakete früher als geplant explodierte. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, das Feuerwerk fand wie geplant statt. Zeugen zufolge soll es sieben Explosionen gegeben haben, die Ermittlungen dauern an. Der verletzte Pyrotechniker bietet selbst Seminare für den Umgang mit Pyrotechnik an.