News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Schlechte Aussichten für Veranstaltungen in Baden-Württemberg

Von Thomas Waetke 12. Mai 2020

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Stufenfahrplan für Baden-Württemberg zur Lockerung der Corona-Verordnung vorgestellt. Dort heißt es u.a.:

„Bei diesen Punkten sind Hygienekonzepte in Erarbeitung beziehungsweise in der Prüfung. Ein Datum für eine mögliche Öffnung steht derzeit aber noch nicht fest.

Kultur, Freizeit und Sport

  • Theater, Schauspiel, Ballett, Konzerte, Oper und Kinos.
  • Musikfestivals, Film-, Theater- und Musikfestivals.
  • Diskotheken.
  • Zuschauer bei Sportveranstaltungen. …

Veranstaltungen

  • Fachmessen, Publikumsmessen, Volksfeste/Kirmes/Hocketse, Vereinsfeste, Kongresse, Feiern.
  • Großveranstaltungen sind voraussichtlich bis Ende des Jahres nicht möglich.“