News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Schießerei auf Caribbean Festival in Kanada

Von Thomas Waetke 13. August 2011

Auf dem Caribbean Festival in Toronto (Kanada) hat ein Unbekannter auf Besucher geschossen. Dabei wurde ein Besucher getötet und zwei weitere verletzt. Das Festival ist das größte seiner Art in Nordamerika, auf dem es schon früher Schießereien mit Toten gegeben hatte. Dabei wurden 2009 zwei, 2005 einer und 2003 vier Besucher getötet.