News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Schadenersatz nach Treffer durch Bonbon?

Schadenersatz nach Treffer durch Bonbon?

Von Thomas Waetke 16. Februar 2010

In der Vergangenheit haben sich mehrere Gerichte mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob ein Veranstalter eines Karnevalszuges haftet, wenn ein Passant durch umherfliegende Bonbons verletzt wird.

Die Gerichte haben solche Ansprüche bislang abgelehnt, da es nicht Aufgabe eines Karnevalveranstalters ist, die Besucher vor diesen offensichtlichen Gefahren zu schützen. Der durchschnittliche Besucher weiß, dass beim Karnevalsumzug Bonbons geworfen werden.

Anmerkung von Rechtsanwalt Thomas Waetke:

Dies wäre natürlich dann anders, wenn der Werfer absichtlich einen Besucher abschießt (was wohl hoffentlich nicht vorkommt) oder wenn spitze und schwere Gegenstände vom Umzugswagen in die Menge geworfen werden. Beispiel: Die Karnevalsgesellschaft Karlsruher Klavierhersteller schmeißt ein altes Klavier vom Wagen, der daneben stehende 5-jährige Jörg, der sich auf besonders viele Bonbons freut, wird unter dem Klavier begraben. In solch einem (zugegeben abstrusen) Fall war es für den Klavierwerfer offensichtlich vorhersehbar und auch vermeidbar, dass ein Besucher durch das Klavier verletzt wird – mit umherfliegenden Klavieren muss man auch beim Karneval nicht rechnen.

Wo die Grenze zu ziehen ist, bis zu der einem Besucher unterstellt werden kann, dass er sich bewusst einer Gefahr aussetzt („Allgemeines Lebensrisiko“), ist immer vom Einzelfall abhängig. Maßgeblich ist immer, wie offensichtlich dem Besucher sich die Gefahr aufgedrängt hat und auch welche Maßnahmen der Veranstalter gegen eventuelle Gefahren getroffen hat (z.B. Hinweise, Informationen, Absperrungen usw.).

Beachten Sie: Der Veranstalter muss das Erforderliche und Zumutbare tun, um seine Besucher zu schützen. Je weniger eine Gefahr für den Besucher erkennbar ist, desto mehr muss der Veranstalter auf diese Gefahr hinweisen bzw. diese aus dem Weg räumen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Pylonen stehen im Halbkreis: © djama - Fotolia.com