News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Sachsen: 6 Verletzte auf Volksfest

Sachsen: 6 Verletzte auf Volksfest

Von Thomas Waetke 21. September 2015

Auf einem Volksfest in Lauta (Sachsen) sind in der Nacht auf Sonntag 6 Besucher verletzt worden, als ein Betrunkener mehrere leere Bierkrüge unkontrolliert in die Besuchermenge schleuderte. Die Verletzten wurden am Kopf getroffen und mussten medizinisch versorgt werden, gegen den Täter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzt-Fahrzeug (Symbolbild): © flashpics - Fotolia.com