News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Rock am Ring: 82 Verletzte bei Unwetter

Rock am Ring: 82 Verletzte bei Unwetter

Von Thomas Waetke 3. Juni 2016

Das Musikfestival Rock am Ring in Mendig (Rheinland-Pfalz) ist am Freitag Abend gegen 20 Uhr für ca. 90 Minuten unterbrochen worden. Mit Durchsagen wurden die Besucher informiert, dass eine Gewitterzelle im Anmarsch sei. Nach Polizeiangaben wurden durch einen Blitzschlag 82 Personen verletzt, 15 von ihnen schwer. 2 Personen mussten reanimiert werden. Nach einer Pause wurde das Festival dann wieder fortgesetzt.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Bühnenlicht im Regen: © Mr Twister - Fotolia.com