News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Reizgasangriff bei Mahnmal-Einweihung

Von Thomas Waetke 21. September 2012

Bei der Einweihung eines Mahnmals für Zwangsarbeiter in Bergedorf (Hamburg) wurden 9 Personen verletzt, als ein Mann unmittelbar zu Beginn Reizgas direkt in die Gesichter der in der ersten Reihe sitzenden Gäste sprühte. 7 Personen mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die Polizei konnte den offenbar geistig verwirrten Täter festnehmen.