News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Pfefferspray: 100 Verletzte in Festzelt

Pfefferspray: 100 Verletzte in Festzelt

Von Thomas Waetke 7. August 2015

Bei einer Auseinandersetzung in einem mit ca. 1.500 Besuchern gefüllten Festzelt in Ketsch (Baden-Württemberg) hat ein 17-jähriger Besucher am Mittwoch Abend Pfefferspray versprüht und dabei womöglich mehr als 100 Personen leicht verletzt. Mehrere Verletzte gingen selbst in ein benachbartes Krankenhaus. Das Zelt musste gelüftet werden, die Veranstaltung konnte nach einer Stunde wieder fortgesetzt werden. Der betrunkene Jugendliche wurde festgenommen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Einsatzjacke Rettungsdienst (Symbolbild): © thomasp24 - Fotolia.com