News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Party auf Frachtschiff endet in Massenschlägerei

Von Thomas Waetke 11. Februar 2012

Im Lübecker Hafen fand auf einem Frachtschiff ein Disko-Abend statt, am frühen Morgen des Sonntag kam es dann aus ungeklärtem Grund zu einer Massenschlägerei mit 30 Beteiligten.

Als die Polizei eintraf, gingen ca. 20 Personen auf die Beamten los, die Verstärkung sogar bei der Bundespolizei anfordern musste. 50 Beamte räumten daraufhin das Schiff. Drei Personen, darunter zwei Security, wurden bei der Schlägerei verletzt.

Mein Kommentar: Besoffen die Polizei attackieren… Blöde Idioten!