News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Oktoberfest: Abbauhelfer schwer verletzt

Oktoberfest: Abbauhelfer schwer verletzt

Von Thomas Waetke 10. Oktober 2014

Bei Abbauarbeiten des Oktoberfests in München wurde am Dienstag ein Arbeiter schwer verletzt, als er aus über 2 Meter Höhe von einem Dach einer Verkaufsbude fiel. Als er am Boden lag, stürzte eine Dachplatte, die sich gelöst hatte, auf ihn und verletzte ihn schwer am Kopf.