News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Österreich: Tandemspringer stürzen auf Festzelt

Österreich: Tandemspringer stürzen auf Festzelt

Von Thomas Waetke 12. August 2018

Bei einer Veranstaltung in Grillenberg (Österreich) kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Auf der Veranstaltung wurden auch Tandemsprünge angeboten, die hinter dem Festzelt landen sollten. Bei einem solchen Sprung streifte ein Tandem das Zelt und stürzte auf den Boden. Beide wurden schwer verletzt, die 26-jährige Passagierin musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Veranstaltung wurde daraufhin abgebrochen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungswagen und Rettungshubschrauber: © roberto222 - Fotolia.com