News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
NRW: Toter nach Explosion auf Schützenfest

NRW: Toter nach Explosion auf Schützenfest

Von Thomas Waetke 12. Juli 2015

Beim traditionellen Anböllern eines Schützenvereins in Marsberg (NRW) hat es am Samstag Mittag einen tödlichen Unfall gegeben: Der amtierende Schützenkönig wurde von Metallteilen getroffen, die sich beim Abschießen der Knallkörper offensichtlich von den Kanonen gelöst hatten. Der Mann verstarb im Krankenhaus, das Fest wurde abgesagt. Mehrere Zuschauer, die den Unfall mit angesehen hatten, mussten von Notfallseelsorgern betreut werden.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild): © maho - Fotolia.com