News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Niedersachsen: Feuerlöscher beendet Party

Niedersachsen: Feuerlöscher beendet Party

Von Thomas Waetke 4. Oktober 2016

Eine Veranstaltung in Bad Bentheim (Niedersachsen) musste am frühen Montag Morgen durch die Feuerwehr beendet werden. Ein Gast hatte einen Feuerlöscher aus dem Thekenbereich entwendet und damit herumgesprüht. Dabei wurde eine Besucherin verletzt, als sie das Löschpulver einatmete. Die Feuerwehr räumte die Location, der Mann wurde festgenommen. Angeblich sei es nur Spaß gewesen, der ihm nun auch finanziell teuer zu stehen kommen wird: Das Löschpulver hat einen Schaden von mehreren zehntausend Euro angerichtet.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Absperrung Feuerwehr (Symbolbild): © Sven Grundmann - Fotolia.com