News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Niederlande: Auto fährt in Besuchergruppe

Niederlande: Auto fährt in Besuchergruppe

Von Thomas Waetke 18. Juni 2018

Auf dem Pinkpop-Festival in Landgraaf (Niederlande) ist am frühen Montag Morgen ein Lieferwagen auf der Straße zum Campingplatz des Festivals in eine Besuchergruppe gefahren. Ein Mensch wurde dabei getötet, 3 weitere wurden schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete zunächst, stellte sich später aber der Polizei. Derzeit wird noch untersucht, ob es sich um einen Unfall oder um Absicht gehandelt hat, ebenso, ob der Fahrer ggf. betrunken war oder unter Drogeneinfluss gestanden hatte.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungswagen und Rettungshubschrauber: © roberto222 - Fotolia.com