News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Neu-Ulm: Plätzchenbacken löst Evakuierung aus

Von Thomas Waetke 9. Dezember 2014

In Neu-Ulm (Bayern) musste nach einem Brandmeldealarm am Samstag ein Möbelhaus evakuiert werden. Ca. 2000 Besucher musste das Haus verlassen, die Feuerwehr fand schließlich einen Backofen im Kinderland, aus dem es herausrauchte. Offenbar hatte man dort Plätzchen gebacken, die verbrannt waren.