News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Moskau: Geiger stürzt in Orchestergraben und stirbt

Von Thomas Waetke 18. Juli 2013

Ein 65-jähriger Geiger am Bolschoi Theater in Moskau ist am Mittwoch nach einer morgendlichen Probe in den 6 Meter tiefen und unbeleuchteten Orchestergraben gestürzt. Er verstarb im Krankenhaus.