News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Minijob-Grenze steigt auf 450 Euro

Von Thomas Waetke 23. November 2012

Der Bundesrat hat heute dem Gesetz zur Änderung der geringfügigen Beschäftigung zugestimmt; wenn es vom Bundespräsidenten unterschrieben wird, erhöht sich ab dem 01.01.2013 die Geringfügigkeitsgrenze von bisher 400 Euro auf dann 450 Euro. Neu ist dann auch, dass der Minijobber grundsätzlich gesetzlich rentenversichert ist, auf Antrag kann er sich hiervon befreien lassen.