News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Mindestlohn: Auftraggeberhaftung nur für ausländische Auftragnehmer?

Mindestlohn: Auftraggeberhaftung nur für ausländische Auftragnehmer?

Von Thomas Waetke 2. März 2015

Bundesarbeitsministerin Nahles hat sich am Sonntag in der Talkrunde von Günther Jauch dahingehend geäußert, dass die Auftraggeberhaftung für den Mindestlohn nach § 13 MiLoG nur dann gelte, wenn der Auftraggeber einen Unternehmer aus dem Ausland beauftrage – und nicht für rein innerdeutsche Auftragsverhältnisse. Wir haben daher beim Bundesarbeitsministerium nachgefragt, was Sache ist und informieren hier, sobald uns eine Antwort vorliegt.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Geldstücke und 5-Euro-Schein: © M. Schuppich - Fotolia.com