News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Messerangriff auf Türsteher

Von Thomas Waetke 10. Januar 2011

Ein Besucher einer Diskothek in Witten (NRW) hat einen Türsteher mit einem Messer angegeriffen und mehrfach auf ihn eingestochen. Der Türsteher blieb allerdings unverletzt, da das Messer mehrfach in einen Geldbeutel eindrang, in dem sich mehrere Bankkarten befunden hatten, die ein Durchdringen des Messers verhindert hatten.