News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Mehrere Tote bei Festival im Kongo

Von Thomas Waetke 21. Juli 2011

Beim 8. Pan-African Music Festival kam es in der kongolesischen Hauptstadt Brazzaville vor 10 Tagen beim Eingang zum Festivalgelände zu einem Gedränge, bei dem 7 Besucher zu Tode kommen und 30 weitere verletzt werden; das Festival wurde nach dem Unglück abgebrochen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Thomas-Waetke_Profil: © Sebastian Heck