News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Mann wirft Böller in Zuschauermenge

Von Thomas Waetke 5. Dezember 2012

Bei einer Brauchtumsveranstaltung in Sonthofen (Bayern) sind am Dienstag Abend zwei Zuschauer verletzt worden, als ein Mann einen illegalen Böller in die Zuschauermenge warf. Die Polizei konnte ihn festnehmen, gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.