News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Mann fällt von Party-Schiff und ertrinkt

Von Thomas Waetke 25. August 2013

Bei einer Veranstaltung mit dem Motto „Hauptsache verkleidet“ auf einem Party-Schiff in Berlin ist am Sonntag ein Teilnehmer ums Leben gekommen, als er von Bord fiel und ertrank. Offenbar sog sich sein „Zorro“-Kostüm voll Wasser und zog ihn nach unten. Der 30-Jährige war Zeugen zufolge stark angetrunken und wollte auf ein vorbeifahrendes Boot springen, als er ins Wasser fiel.