News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Madrid: 60 Verletzte bei MTV Beach

Von Thomas Waetke 22. September 2012

Bei der Veranstaltungsreihe MTV Beach in der spanischen Hauptstadt Madrid sind in der Nacht auf Samstag 60 Personen verletzt worden, darunter 20 Polizisten. Die Ursache wird teilweise darin gesehen, dass Besucher versucht hatten, weiter auf das bereits überfüllte Gelände vorzudringen, und es dabei zu Auseinandersetzungen mit der Polizei kam. Anderen Meldungen zufolge wollte die Polizei eine Party auflösen, die sich direkt im Eingangsbereich spontan entwickelt hatte.