News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Ludwigsburg: Randale nach Konzertabbruch

Ludwigsburg: Randale nach Konzertabbruch

Von Thomas Waetke 4. August 2018

Nach dem Abbruch eines Konzerts in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) kam es am Freitag Abend zur Randale: Ein DJ und eine Live-Band traten nicht auf, daher wurde das Konzert früher abgebrochen als geplant. Der Sicherheitsdienst musste viele betrunkene Besucher aus der Halle tragen. Vor der Halle warfen die Besucher dann Flaschen auf das Sicherheitspersonal und traten eine Glasscheibe ein, das Personl verbarrikadierte sich in der Halle und alarmierte die Polizei. Ein Mitabeiter des Sicherheitsdienstes wurde verletzt.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Blaulicht Polizei (Symbolbild): © chalabala - Fotolia.com