News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Loveparade: Anklage verzögert sich

Von Thomas Waetke 13. Januar 2014

Wie berichtet, hatte die Staatsanwaltschaft Duisburg der Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf den Entwurf der Anklage zur Katastrophe bei der Loveparade 2010 zur Prüfung zukommen lassen. Seinerzeit war eine Ankalgeerhebung im Januar angedacht. Nach einem Focus-Bericht soll es über den Jahreswechsel zu einem Streit über Formulierungen und Inhalt zwischen den Staatsanwaltschaften gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft Duisburg prüft nun die Verfügung aus Düsseldorf; laut Focus würde zwischenzeitlich mit einer Anklageerhebung im März 2014 gerechnet.