News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Laptop und Festplatte aus Wohnung einer Zeugin gestohlen

Laptop und Festplatte aus Wohnung einer Zeugin gestohlen

Von Thomas Waetke 24. Juli 2019

Der Loveparade-Prozess vor dem Landgericht Duisburg läuft derzeit ohne sonderliches Interesse der Öffentlichkeit weiter. Derzeit werden immer noch Zeugen vernommen, aktuell sind das Mitarbeiter des Veranstalters. Auch hier sind die Aussagen geprägt von Erinnerungslücken bei den Zeugen.

An einem Verhandlungstag Anfang Juli ließ aber eine Aussage einer Mitarbeiterin aufhorchen: Laut WDR-Blog soll eine Zeugin von einem „schrägen“ Vorfall im April 2011 berichtet haben. Als sie für kurze Zeit mit ihrem Mann die Wohnung verlassen hatte und zurückkehrte, stellte sie einen Einbruch fest. Entwendet wurden (nur) ein Laptop und eine Festplatte. Kurz vor dem Einbruch hatte einer der späteren Angeklagten ihr eben diesen Laptop und Festplatte vorbeigebracht, damit ein Freund eine Sicherheitskopie würde erstellen können.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Landgericht Amtsgericht Duisburg: © pixs:sell - Fotolia.com