News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
KSK-Abgabe bleibt auch 2019 unverändert

KSK-Abgabe bleibt auch 2019 unverändert

Von Thomas Waetke 30. August 2018

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung beträgt dieses Jahr 4,2 % und wird auch 2019 unverändert bestehen bleiben. Dies teilte das zuständige Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit.

Der Abgabesatz wird jedes Jahr neu festgelegt und finanziert den Teil der Beiträge für selbständige Künstler und Publizisten bei, den die Auftraggeber abführen müssen. Auch der Bund und die Künstler und Publizisten selbst zahlen einen Teil.

Weitere Informationen zur KSK finden Sie in unserer Rubrik Künstlersozialkasse.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Künstlersozialkasse Infoblatt: © Künstlersozialversicherung (KSK)