News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Korea: Bühne bricht bei schwungvollem Tanz ein

Von Thomas Waetke 30. Januar 2012

Bei einem Auftritt einer Boy-Band in einer bekannten koreanischen TV-Musiksendung ist am Sonntag die Bühne zusammengebrochen. Die Band präsentierte gerade einen Song mit Tanzeinlage, in der alle Bandmitglieder gleichzeitig hüpften, als die Bühne offenbar aufgrund der Schwingungen nachgab.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Bereits 2010 brachen in derselben Show bei einer Performance einer Mädchengruppe mehrere Glasteile der Bühne ein. Damals versprach die verantwortliche Produktion, die Sicherheit künftig mit höchster Priorität zu behandeln.