News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Knallköpfe zünden Knallkörper in Festzelt

Von Thomas Waetke 17. Mai 2012

Bei einer Veranstaltung in einem Festzelt in Durach (Bayern) haben Unbekannte drei Knallkörper an verschiedenen Stellen im Zelt hintereinander gezündet. Durch den ersten Knall kam es zu Tumulten, als mehrere Personen fluchtartig das Zelt verlassen wollten. Drei Personen wurden durch die Knallkörper verletzt. Da der Polizei über mehrere Notrufe eine Massenschlägerei gemeldet wurde, rückte sie mit einem Großaufgebot an.