News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Japan: Unfall auf Drachen-Festival

Japan: Unfall auf Drachen-Festival

Von Thomas Waetke 1. Juni 2015

Auf einem Drachen-Festival in Higashiomi (Japan) sind 4 Menschen verletzt worden, als ein Drachen mit einer Größe von 12×13 Metern und 700 kg Gewicht aus ca. 200 Meter abstürzte; offenbar war die Bambus-Konstruktion gebrochen.

Eine Flugshow in Italien endete am Wochenende mit einem Todesopfer, als ein Kunstflieger ins Meer stürzte.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Zwei Sanitätsfahrzeuge hintereinander: © Tobias Arhelger - Fotolia.com