News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Italien: Schwerer Unfall mit Gasgrill

Von Thomas Waetke 10. März 2013

Auf dem Marktplatz im italienischen Guastalla sind am Samstag drei Gasflaschen in einer Grillbude explodiert, drei Personen kamen dabei ums Leben, 11 weitere wurden teilweise schwer verletzt. Auch zwei benachbarte Stände wurden durch die Wucht der Explosion zerstört. Vorsicht bei der Benutzung von Flüssiggas: Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen, bspw. durch falsche Lagerung oder auch beim Wechseln von Gasflaschen.