News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Hygieneplan bzw. Hygienekonzept für Veranstaltungen

Hygieneplan bzw. Hygienekonzept für Veranstaltungen

Von Thomas Waetke 19. Mai 2020

Die Bundesländer gehen immer weitere Lockerungen an, die ersten lassen Veranstaltungen bereits wieder unter Restriktionen zu. Was wir heute wissen?

  1. Veranstalter und/oder Betreiber von Versammlungsstätten werden einen Hygieneplan bzw. ein Hygienekonzept brauchen. Ggf. ist das auch mit den zuständigen Behörden abzustimmen oder dort für die Genehmigung einzureichen.
  2. Arbeitgeber werden die Hygiene in ihren Arbeitsschutzmaßnahmen speziell für den Veranstaltungsbetrieb berücksichtigen müssen.
  3. Vertragspartner werden sich Gedanken machen müssen, wie Sie die Anforderungen zum Gegenstand ihrer Verträge machen – und auch mithilfe von Vertragsklauseln auf dynamische Entwicklungen der Hygieneanforderungen bis hin zu neuerlichen Verboten reagieren.

In allen 3 Fällen können wir Sie unterstützen:

1. Hygieneplan

Seit einigen Tagen arbeiten wir mit einem Team aus dem Netzwerk an einem Hygieneplan. Wenn Sie allgemein Unterstützung suchen, melden Sie sich bei uns (kurze Mail an info@eventfaq.de)! Sobald wir fertig sind, informieren wir Sie.

2. Arbeitsschutz

Abgesehen davon, dass die Sars-CoV-2-Pandemie bereits jetzt vom Arbeitgeber entsprechende Maßnahmen für den Alltag abverlangt, wird dies mehr werden bei einer Veranstaltung: Hier gilt es u.a. sich mit anderen Arbeitgeber zu koordinieren, die Maßnahmen in der fremden Location den eigenen Leuten nahezubringen, Mitarbeiter anzuweisen und zu unterweisen usw.

3. Vertragsgestaltung

Hier gilt es bspw., folgende Situationen vorher zu klären – um nachher sicher zu sein und keinen Streit zu haben:

  • Wie geht man damit um, wenn man bereits Tickets verkauft hat, aber neuerliche Beschränkungen die maximale Teilnehmerzahl zu reduzieren zwingen?
  • Wie geht man damit um, wenn Vertragspartner bspw. durch Reiseverbote oder Quarantäne abspringen?
  • Wie geht man damit, wenn eigenen Mitarbeiter oder wichtige Personen der Veranstaltung erkranken?
  • Wie werden die Hygienemaßnahmen in die Verträge integriert, damit man sie auch durchsetzen kann?
  • Was muss ich beim Datenschutz beachten, wenn ich Teilnehmerlisten aufbewahre, um sie ggf. an das Gesundheitsamt weiterzugeben?

In allen 3 Fällen stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite. Nehmen Sie am besten gleich Kontakt mit uns auf:

Per E-Mail: info@eventfaq.de oder füllen Sie das Formular aus:

* = Pflichtfelder

Beratung bzgl. Hygieneplan

Datenschutz: Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen.

AGB-Check