News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Honduras: Feuer bei Konzert

Von Thomas Waetke 30. Dezember 2011

Bei einem Konzert der US-Band LMFAO in Tegucigalpa (Honduras) mussten 7.000 Fans aus der Halle evakuiert werden, da starker Rauch durch die Foyers und die Halle zog. Die Polizei ging zunächst von Brandstiftung im Elektrikraum aus, vermutlich entstand das Feuer aber durch Überhitzung eines Stromkabels.