News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Hochzeitsfeier bringt 850 Menschen in Quarantäne

Hochzeitsfeier bringt 850 Menschen in Quarantäne

Von Thomas Waetke 8. September 2020

Eine Hochzeitsfeier mit 85 Gästen in Frechen (NRW) entwickelt sich zu einem Corona-Hotspot. Bislang wurden 23 Gäste positiv auf das Virus getestet. Zwischenzeitlich wurden 850 Personen unter Quarantäne gestellt, da die Gäste ihrerseits eine hohe Anzahl von beruflichen und privaten Kontakten hatten, darunter auch ein Verein und zwei Kitas.

Die Feier fand bereits am 22. August statt, am Donnerstag darauf wurde die erste Infektion festgestellt. Die Veranstaltung selbst hatte zulässigerweise stattfinden dürfen, stellte das Gesundheitsamt fest.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):